Kleines Nashorn, wo fährst du hin?

Die Welt kann doch nicht nur aus Schlamm, Gras und Bäumen bestehen! Davon ist das kleine Nashorn überzeugt. Denn wenn es die Boote beobachtet, die über den Fluss gleiten, dann erkennt es Waren, Düfte und Klänge aus anderen Ländern. Und eines Tages ist es so weit: Das kleine Nashorn baut sich ein Boot. Da können die anderen Nashörner noch so davor warnen. Für den kleinen Buchhelden beginnt eine fantastische Reise, auf der es Sterne kennen lernt, die sich im Ozean spiegeln, schneebedeckte Winterlandschaften, Urwälder und die fernsten Länder. Es sieht mehr, als sich ein Nashorn jemals hätte erträumen können. Doch eines Tages kehrt es zurück zu Schlamm, Gras, Bäumen und den anderen Nashörnern. Denn jetzt hat es genügend Stoff für Geschichten und Träume.

Meg McKinlay / Leila Rudge (Ill.) / Inge Wehrmann (Übers.), Thienemann Verlag, 12,99 €